Fußballspruch des Jahres "Ich hatte zwischendurch Angst, dass er sich wund liegt"

Mehmet Scholl ist von der Deutschen Akademie für Fußball-Kultur geehrt worden. Die Auszeichnung "Fußballspruch des Jahres" erhielt er für eine Einlage beim Länderspiel zwischen Deutschland und Portugal bei der Europameisterschaft 2012. Leidtragender war damals ein Stürmer
TV-Experte Scholl: Auszeichnung gewonnen

TV-Experte Scholl: Auszeichnung gewonnen

Foto: dapd
jar/sid