Fotostrecke

Ungarn bei der EM: Der ewige Gábor Király

Foto: Andreas Rentz/ Bongarts/Getty Images

Gruppe F - Ungarn Gábor, die Jogginghose und ich

Er ist der älteste Spieler der EM: Gábor Király fährt als 40-Jähriger zur Europameisterschaft. Der ungarische Rekordspieler ist im Tor immer noch gesetzt - und wegen seines Markenzeichens für mich eine Legende.

Michael Ballack riss die Arme hoch, der Auswärtsblock bebte und an der Seitenlinie tanzte Otto Rehhagel. Es war erst eine Minute gespielt, als ich mein erstes Tor live in einem Stadion erlebte. Tausende tobten und ich feierte im Alter von acht Jahren die Geburtsstunde einer meiner ersten Fußballhelden.

Doch ich jubelte im März 1999 nicht über Ballack. Der war mir egal und der Führungstreffer für den Deutschen Meister Kaiserslautern bei Hertha BSC auch.

Ich blickte auf den Kerl in der schlabbrigen grauen Jogginghose, der sich über das Gegentor ärgerte. Mann, dachte ich, sieht der lustig aus, wie ein Gärtner. Ist Herthas Platzwart auch der Torwart, fragte ich meine Mutter, die mit mir im Stadion war.

Berlins damaliger Keeper sollte für die nächste Zeit mein Idol werden. Beim Bolzen nach der Schule wollten viele Ronaldo oder Zinédine Zidane sein, ich war lieber Gábor Király. Und sogar meine Mutter war plötzlich ein Groupie.

Heute ist der Schlussmann einer der wenigen Profis, der auch noch 17 Jahre nach meinem ersten Stadionerlebnis im Profibereich spielt. Mit Ungarn fährt der 40-Jährige jetzt zur EM. Dort ist der älteste Spieler der Europameisterschaft als Nummer eins gesetzt.

Trainiert von Bernd Storck und Andi Mölller

Király und die Ungarn qualifizierten sich in den Playoffs mit zwei Siegen über Norwegen für das Turnier in Frankreich. Für das Nationalteam, das von den deutschen Trainern Bernd Storck und Andreas Möller als Assistenten angeleitet wird, ist es die erste EM-Teilnahme seit 1972. Die einstige Fußballmacht aus den Fünfzigerjahren dürfte das Achtelfinale jedoch kaum erreichen. Die Gruppengegner Portugal, Österreich und sogar Island sind deutlich stärker einzuschätzen. Aber vielleicht gelingt Ungarn doch eine Sensation, weil Király drei überragende Tage erwischt?

Für den Torwart wäre der Einzug in die nächste Runde der wahrscheinlich größte sportliche Triumph seiner Karriere. In Ungarn gewann Király zwar einige persönliche Auszeichnungen und mit Hertha 2001 und 2002 zwei Mal den damaligen Ligapokal, ansonsten fehlen jedoch die Titel in Királys Vita.

Die Karriere meines früheren Helden habe ich auch aus der Ferne weiterverfolgt. Im Fernsehen tat ich mir ab und an sogar die miesen Zweitliga-Kicks von 1860 München an, wo Király von 2009 bis 2014 unter Vertrag stand. Nicht nur bei mir, auch in seiner Heimat blieb der Keeper beliebt und gehört als ungarischer Rekordspieler genauso wie der erfolgreichste Torschütze Ferenc Puskás in die Geschichtsbücher des Landes.

Das Wunder von Paris

Und dann ist da immer noch dieses etwas andere Markenzeichen. Schlabberig, grau, mit jeder Parade etwas grüner gefärbt: Királys Jogginghose, seit 20 Jahren aus Aberglaube sein ständiger Begleiter. Zwar dürfte der Ungar kaum einen Modetrend im Sinn gehabt haben, aber der Schlabberlook ist längst hip.

Einen Jogginghosen-Kritiker könnte Király bei der EM-Tour durch Frankreich sogar noch von seinem Dress überzeugen: Karl Lagerfeld, Modeschöpfer. Der sagte: "Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren."

Das hat Király bei allen Höhen und Tiefen im verrückten Fußballzirkus fast nie. Die besondere Pointe der Király-Ära wäre, wenn es der Keeper mit seinem Team nach Paris schaffen würde, der Stadt der Mode, wo die Anfänge Lagerfelds liegen. Bei optimalem Turnierverlauf könnten die Ungarn frühestens am 3. Juli in Frankreichs Hauptstadt auftauchen. Dann stünde das Team im Viertelfinale - es wäre ein kleines Fußballwunder und für mich wäre mein einstiger Jugendstar Király nochmal der ganz große Held.

EM-Countdown: SPIEGEL ONLINE stellt alle 24 Teams vor
Foto: Cugnot Mathieu/ dpa

Von Albanien bis Deutschland: 24 Teams treten bei der EM in Frankreich an. SPIEGEL ONLINE stellt alle Mannschaften vor. Die Texte in der Übersicht:Gruppe A

Gruppe B

Gruppe C

Gruppe D

Gruppe E

Gruppe F

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.