Keine Strafe Fifa-Ethikkommission stellt Ermittlungen gegen Infantino ein

Akte geschlossen: Die Fifa-Ethikkommission hat ihre Ermittlungen gegen Präsident Gianni Infantino eingestellt. Der Schweizer habe nicht gegen Verhaltensregeln verstoßen. Die Untersuchung lief geheim ab.
Fifa-Präsident Gianni Infantino

Fifa-Präsident Gianni Infantino

Foto: HENRY ROMERO/ REUTERS
jan/dpa