Ex-Oranje-Kapitän Van Bronckhorst wird neuer Feyenoord-Coach

Aufstieg für Giovanni van Bronckhorst: Der Niederländer wird zur kommenden Saison neuer Cheftrainer bei Feyenoord Rotterdam. Er löst damit einen ehemaligen Schalke-Coach ab.

Feyenoord-Coach van Bronckhorst: Vom Co- zum Cheftrainer
DPA

Feyenoord-Coach van Bronckhorst: Vom Co- zum Cheftrainer


Hamburg - Giovanni van Brockhorst wird zum Chefcoach bei Feyenoord Rotterdam befördert. Er bekommt einen Vertrag bis 2017. Das bestätigte der Klub auf seiner Homepage. Derzeit noch als Co-Trainer tätig, löst der 40-Jährige damit Fred Rutten ab. Der einstige Schalke-Trainer hatte das Traineramt erst vor der Saison übernommen.

Van Bronckhorst ist in Rotterdam geboren und begann seine Karriere bei Feyenoord. Nach Stationen bei den Glasgow Rangers, dem FC Arsenal und dem FC Barcelona beendete der einstige Abwehrspieler seine Karriere in Rotterdam. Beim FC Barcelona hatte der 106-mailge Nationalspieler seine erfolgreichste Zeit als Spieler. Außer zwei spanischen Meistertiteln gewann er 2006 auch die Champions League mit den Katalanen. Bei der WM 2010 in Südafrika führte er Oranje als Kapitän ins Finale.

Derzeit rangiert Feyenoord auf Rang drei in der Eredivisie, hat aber bereits 16 Punkte Rückstand auf Spitzenreiter PSV Eindhoven. Den bislang letzten Meistertitel gewann der Klub 1999.

mku/sid



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.