Torpremiere Gomez trifft erstmals für Florenz

Zwei Tore im zweiten Einsatz: Im Test des AC Florenz gegen einen italienischen Drittligisten hat Ex-Bayern-Spieler Mario Gomez seine ersten beiden Treffer für seinen neuen Club geschossen.

Florenz' Stürmer Gomez (Archiv): Erstes Erfolgserlebnis beim neuen Club
Getty Images

Florenz' Stürmer Gomez (Archiv): Erstes Erfolgserlebnis beim neuen Club


Hamburg - Der deutsche Fußball-Nationalspieler Mario Gomez hat seine Torpremiere im Trikot des italienischen Erstligisten AC Florenz gefeiert. Zum 7:1 (4:0) im Testspiel gegen den Drittligisten US Cremonese am Mittwochabend steuerte der 28-Jährige gleich zwei Treffer bei (3. Minute/41.).

Am vergangenen Samstag hatte Gomez sein Debüt für seinen neuen Club gefeiert. Beim 9:0-Testspielsieg seiner Elf gegen eine Auswahl aus dem Trentino war der Stürmer aber ohne eigenen Torerfolg geblieben, traf zweimal nur den Pfosten.

Gomez, der von den AC-Fans bei beiden Testpartien mit Spruchbändern und deutschen Flaggen empfangen wurde, war zu Beginn des Monats für 20 Millionen Euro vom deutschen Rekordmeister Bayern München zum Traditionsverein aus der Toskana gewechselt.

mon/sid

insgesamt 11 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
dernilsen 25.07.2013
1.
würde er noch beim fcb spielen hätten wir hier schon 25 seiten kommentare mit dem ewig gleichen kindergarten... aber schön, dass er getroffen hat! hoffentlich hat er eine erfolgreiche saison!
fräulein_hildegard 25.07.2013
2. optional
Alles Gute Mario und viel Erfolg !
leopoldy 26.07.2013
3. ausgemustert
Zitat von sysopGetty ImagesZwei Tore im zweiten Einsatz: Im Test des AC Florenz gegen einen italienischen Drittligisten hat Ex-Bayern-Spieler Mario Gomez seine ersten beiden Treffer für seinen neuen Club geschossen. http://www.spiegel.de/sport/fussball/gomez-landet-doppelpack-bei-ersten-spiel-fuer-florenz-a-913007.html
Ja, was soll man sagen. Gegen drittklassige Mannschaften trifft er halt am besten. Deshalb ist er in München ausgemustert worden.
sitronen 26.07.2013
4. Sie meinen sicherlich...
Zitat von leopoldyJa, was soll man sagen. Gegen drittklassige Mannschaften trifft er halt am besten. Deshalb ist er in München ausgemustert worden.
...so Flausen-Mannschaften wie Real Madrid, Niederlande, Barca, Portugal, ManCity, gegen Bayern selbst. Gegen solche lutscher würden sogar Sie treffen, da bin ich mir sicher. Mann, was man zu Gomez (wahlweise auch Löw, Schweinsteiger, Podolski, Boateng, Götze, Wiese, uvm) immer an unwissenden Hassgeschreibsel lesen muss... Und bei Enke haben alle die Taschentücher nass gemacht und Besserung gelobt. >:-( Ich wünsche Gomez ernsthaft, dass er von Verein und Fans endlich den Rückhalt erhält, den er mit seinen Leistungen und seine, ehrlichen Arbeitsethos verdient. Was in den letzten eineinhalb Jahren auch von medialer Seite auf ihn einprasselte, was unwürdig. Ich erhoffe ähnlichen für die übrigen genannten.
leopoldy 26.07.2013
5. Wissend, was ist das?
Zitat von sitronen...so Flausen-Mannschaften wie Real Madrid, Niederlande, Barca, Portugal, ManCity, gegen Bayern selbst. Gegen solche lutscher würden sogar Sie treffen, da bin ich mir sicher. Mann, was man zu Gomez (wahlweise auch Löw, Schweinsteiger, Podolski, Boateng, Götze, Wiese, uvm) immer an unwissenden Hassgeschreibsel lesen muss... Und bei Enke haben alle die Taschentücher nass gemacht und Besserung gelobt. >:-( Ich wünsche Gomez ernsthaft, dass er von Verein und Fans endlich den Rückhalt erhält, den er mit seinen Leistungen und seine, ehrlichen Arbeitsethos verdient. Was in den letzten eineinhalb Jahren auch von medialer Seite auf ihn einprasselte, was unwürdig. Ich erhoffe ähnlichen für die übrigen genannten.
Es ist schön, dass sie sich zu den Wissenden zählen. Man hätte erkennen müssen, dass ich keinen Hass, so nennen sie das, in meinen Worten adressiert habe. Selbst Uli Hoeneß hat kurz nach der EURO 12 gesagt. Gomez ist ein guter Stürmer aber kein sehr guter......genau das spiegeln meine Worte auch wieder. Soviel zu den "Wissenden".
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.