Transferstreit mit Schalke Top-Talent Goretzka verklagt den VfL Bochum

Weil der VfL Bochum seinen Jungstar Leon Goretzka nicht zu Schalke 04 ziehen lassen möchte, hat der 18-Jährige nun eine Klage gegen den Zweitligisten eingereicht. Schalke wäre bereit, die festgeschriebene Ablösesumme zu zahlen - doch Bochum stellt sich quer.

Bochum-Profi Goretzka: Klage gegen den eigenen Club
DPA

Bochum-Profi Goretzka: Klage gegen den eigenen Club


Hamburg - Ausnahmetalent Leon Goretzka hat im Streit um seinen Wechsel zum Fußball-Bundesligisten Schalke 04 seinen aktuellen Club VfL Bochum verklagt. Der Zweitligist bestätigte, dass ihm am Mittwoch eine Zivilklage des 18-Jährigen vom Arbeitsgericht zugestellt worden sei. Der Mittelfeldspieler will aus seinem bis 2016 laufenden Vertrag aussteigen und zur angeblich festgeschriebenen Ablösesumme von 2,8 Millionen Euro zu Schalke wechseln.

"Der Spieler hat bei uns einen ab dem 1. Juli gültigen Vertrag. Wir haben dem abgebenden Verein fristgerecht ein Angebot unterbreitet, daher ist für mich nicht nachvollziehbar, warum es Bochum jetzt einfach darauf ankommen lässt", hatte Schalke-Manager Horst Heldt zuvor gesagt. Sein Verein habe Bochum verschiedene Ideen aufgezeigt, um eine für beide Seiten befriedigende Lösung zu finden. "Aber im Moment sehe ich keinen Grund mehr, warum ich weiter mit Bochum verhandeln soll", sagte Heldt.

U-19-Nationalspieler Goretzka, der seit 2001 in Bochum aktiv ist, sei enttäuscht über das Verhalten seines Heimatclubs, "denn er hat sich für uns entschieden, um den nächsten Schritt in seiner Karriere zu gehen", sagte Heldt.

Schalke hat für die neue Saison bisher den Innenverteidiger Felipe Santana von Borussia Dortmund und den Offensiv-Allrounder Christian Clemens vom 1. FC Köln verpflichtet. Außerdem kehren Tim Hoogland und Philipp Hofmann von ihren Ausleihclubs Stuttgart und Paderborn zurück.

psk/sid/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.