Münchner Ribéry (l.): Mit aller Macht halten
AP

Münchner Ribéry (l.): Mit aller Macht halten