Horrorsaison des HSV: Schwach gestartet, schwächer aufgehört
Foto: Marius Becker/ dpa
Fotostrecke

Horrorsaison des HSV: Schwach gestartet, schwächer aufgehört

Die Saison des HSV Katastrophe mit Ansage

Das Chaos in dieser Bundesliga-Saison hat einen Namen: HSV. Die Hamburger kassierten 21 Niederlagen und warfen gleich zwei Trainer raus. Ausfälle, Unfälle, Unfähigkeit im Management: Unaufhaltsam taumelte der Verein Richtung Abgrund.