Corona bei Hertha BSC Trainer Dárdai und Lukébakio positiv getestet – Spiel gegen Mainz soll stattfinden

Bei Hertha BSC hat es einen Coronaausbruch mit drei positiven Fällen gegeben. Sportdirektor Arne Friedrich springt als Übergangscoach ein. Und: Die Terminlage in der zweiten Liga verschärft sich derweil.
Pál Dárdai ist bei Hertha positiv getestet worden

Pál Dárdai ist bei Hertha positiv getestet worden

Foto: 

CLEMENS BILAN / POOL / EPA

jan/dpa/sid