Erkenntnisse des 16. Spieltags Groß geträumt und mit Brummschädel aufgewacht

Hertha BSC wollte hoch hinaus, investierte große Summen in neue Spieler. Nach einem 0:0 in Köln findet sich der Klub im unteren Tabellendrittel der Fußball-Bundesliga wieder. Was läuft schief in Berlin?
Mund abputzen, weitermachen: Herthas Jhon Cordoba blieb gegen seinen Ex-Klub Köln torlos

Mund abputzen, weitermachen: Herthas Jhon Cordoba blieb gegen seinen Ex-Klub Köln torlos

Foto: Rolf Vennenbernd / dpa
Icon: Spiegel
Auch Matheus Cunha hatte gegen Köln einen schweren Stand, sorgte aber noch für die meiste Gefahr

Auch Matheus Cunha hatte gegen Köln einen schweren Stand, sorgte aber noch für die meiste Gefahr

Foto: Rolf Vennenbernd / dpa
Mehr lesen über