Pfeil nach rechts

Hertha BSC nach Klinsmanns Rücktritt Die Schadensbilanz

Jürgen Klinsmann habe sich "kindisch" verhalten, sagte Lars Windhorst bei seinem ersten öffentlichen Auftritt als Hertha-Investor. Doch er wollte auch über die Zukunft des Klubs reden.
Aus Berlin berichtet Jan Göbel
Der Traum vom "Big City Club" bei Hertha BSC geht weiter: Investor Lars Windhorst (links), Manager Michael Preetz

Der Traum vom "Big City Club" bei Hertha BSC geht weiter: Investor Lars Windhorst (links), Manager Michael Preetz

ANNEGRET HILSE/ REUTERS
Icon: Spiegel
DER SPIEGEL
Alexander Nouri war Assistenztrainer unter Jürgen Klinsmann (rechts), soll nun er als Chefcoach vorerst bleiben - und den Klub retten.

Alexander Nouri war Assistenztrainer unter Jürgen Klinsmann (rechts), soll nun er als Chefcoach vorerst bleiben - und den Klub retten.

RONALD WITTEK/EPA-EFE/REX