Hooligans in Moskau: "Töte, töte"
Foto: Slawjanski Sojus
Fotostrecke

Hooligans in Moskau: "Töte, töte"

Hooligan-Randale Moskaus Mob macht Jagd auf Ausländer

In Russland wird keine zwei Wochen nach der Vergabe der WM 2018 zur Hatz auf Ausländer geblasen, es gibt Tote und Verletzte. Militante Neonazis instrumentalisieren rechtsradikale Fußballfans für ihre Zwecke. Doch Präsident Medwedew twittert kühl: "Alles ist unter Kontrolle".