HSV-Krise Der fliehende Holländer

Die Laune ist auf dem Nullpunkt: Nach dem trostlosen Kick in Budapest liegen bei den HSV-Verantwortlichen und den Spielern die Nerven blank. Auslöser ist das Wechseltheater um Rafael van der Vaart. Negativer Höhepunkt der Krise: Kapitän Frank Rost ging auf Mohamed Zidan los.
Mehr lesen über