Fußball-Bundesligist HSV stellt Beiersdorfer als neuen Chef vor

Er ist zurück: Der Hamburger SV hat Dietmar Beiersdorfer offiziell als neuen Chef vorgestellt. Von dem früheren Profi und Sportdirektor des Klubs erhoffen sich die Hamburger einen großen Schub. Zunächst will Beiersdorfer dem HSV Orientierung geben.

HSV-Boss Beiersdorfer (l.), Aufsichtsratschef Gernandt: "HSV immer mein Baby"
DPA

HSV-Boss Beiersdorfer (l.), Aufsichtsratschef Gernandt: "HSV immer mein Baby"


Hamburg - Dietmar Beiersdorfer hat seine Arbeit als neuer Vorstandschef des Bundesligisten Hamburger SV aufgenommen. "Der HSV war immer mein Baby, und das wird es immer sein", sagte der ehemalige Spieler und Manager des Klubs bei seiner offiziellen Vorstellung: "Es ist ein sehr emotionaler Moment für mich. Ich habe immer gespürt, dass ich eines Tages zum HSV zurückkehren werde."

Nach Meinung Beiersdorfers wird der Weg aus der Vereinskrise nicht einfach: "Ich glaube, dass wir in Teilen die Orientierung verloren haben." Dem HSV stehe ein langer Weg bevor. "Ich werde alles dafür tun, dass wir diesem Klub wieder eine Identität, eine Kultur geben", kündigte Beiersdorfer an.

Die neue HSV Fußball AG wurde am Montag ins Handelsregister eingetragen. Mit Beiersdorfer an der Spitze sowie Millionen von Investoren soll der Europapokalsieger der Landesmeister von 1983 in die nationale und internationale Spitze zurückkehren. Der neue Aufsichtsratschef der HSV AG, Karl Gernandt, sagte zu Beiersdorfer: "Seine Identifikationskraft und seine Verbundenheit mit diesem Verein werden einen guten Schub nach vorne leisten."

Beiersdorfer war von 1986 bis 1992 Spieler des HSV und gewann mit dem Klub 1987 den DFB-Pokal. Von 2002 bis 2009 war er Sportdirektor bei den Hamburgern. Es war die erfolgreichste Phase in der jüngeren Vereinsgeschichte mit Champions-League-Teilnahme sowie dem Erreichen der Halbfinals im Uefa- und DFB-Pokal.

ham/dpa



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.