Internationaler Fußball Klose schießt Lazio zum Derby-Triumph

Erfolgreicher Tag für deutsche Nationalspieler: Miroslav Klose hat mit seinem Last-Minute-Treffer für Lazios Sieg gegen den AS Rom gesorgt. Per Mertesacker gewann mit dem FC Arsenal ebenfalls. Juventus Turin bleibt Spitzenreiter der Serie A.

Lazio-Angreifer Klose: Umjubelter Siegtorschütze
dapd

Lazio-Angreifer Klose: Umjubelter Siegtorschütze


Hamburg - Riesenjubel bei Lazio Rom: Miroslav Klose hat den italienischen Club mit seinem Treffer in der Nachspielzeit zum 2:1 (0:1)-Heimsieg gegen Stadtrivale AS geführt. Es ist bereits das vierte Tor des Deutschen im sechsten Ligaspiel.

Angreifer Pablo Osvaldo hatte die Gäste in der sechsten Minute in Führung gebracht. Der ehemalige Wolfsburger Simon Kjaer musste nach einer Notbremse in 51. Minute den Platz verlassen. Den fälligen Elfmeter nutzte der Brasilianer Hernanes zum Ausgleich für Lazio, ehe Klose kurz vor dem Abpfiff seinen großen Moment hatte. Lazio sprang dank des Sieges mit nun elf Punkten auf den vierten Tabellenrang der Serie A.

Spitzenreiter bleibt weiterhin Juventus Turin. Der Rekordmeister verteidigte die Tabellenführung durch ein 0:0 bei Chievo Verona. Mit nun zwölf Punkten führt Juventus nun vor Udinese Calcio (ebenfalls zwölf Punkte) und Cagliari (elf). Bayern Münchens Champions-League-Gegner am Dienstag (20.45 Uhr, Liveticker SPIEGEL ONLINE), der SSC Neapel, ist nach der 1:2-Heimpleite gegen den FC Parma Fünfter.

Der deutsche Nationalspieler Per Mertesacker hat mit dem FC Arsenal einen mühsamen 2:1 (1:1)-Heimsieg gegen den FC Sunderland eingefahren. Die "Gunners" kletterten durch den Erfolg auf den zehnten Tabellenplatz der Premier League. Arsenals Kapitän Robin van Persie traf bereits nach 30 Sekunden zum 1:0. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich durch den Schweden Sebastian Larsson (31.) erlöste erneut van Persie (83.) seinen Club per Freistoß.

bka/dpa

© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.