Interview mit WM-Beauftragtem "Fußball ist keine Religion"

Die Evangelische Kirche will bei der Fußball-WM 2006 Präsenz zeigen. Hans-Georg Ulrichs ist ihr Beauftragter. Im Gespräch mit SPIEGEL ONLINE redet der Pfarrer über religiösen Kitsch, Fußballgötter und Seelsorge für die deutsche Nationalmannschaft.
Mehr lesen über