Nach Sieg im Topspiel gegen Inter Lazio-Spieler sieht Rot, weil er beim Jubeln seinen Gegenspieler anspringt

Die Partie zwischen Lazio und Inter war ohnehin schon eine hitzige. Nach dem Sieg lief Lazios Luiz Felipe aber plötzlich los und sprang im Jubel auf die Schultern von Joaquín Correa. Und traf den Falschen.
Aufregung nach Abpfiff: Inters Joaquín Correa wollte nicht mit seinen alten Teamkollegen jubeln

Aufregung nach Abpfiff: Inters Joaquín Correa wollte nicht mit seinen alten Teamkollegen jubeln

Foto: ALBERTO LINGRIA / REUTERS
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

hba