Serie A Italienischer Fußballprofi wegen Gotteslästerung gesperrt

Weil der gegnerische Torhüter einen Treffer vereitelte, fluchte Udinese-Profi Rolando Mandragora. Ein normaler Vorgang im Fußball - doch der Italiener hatte die Rechnung ohne die Serie-A-Inquisition gemacht.
Rolando Mandragora (l.)

Rolando Mandragora (l.)

Foto: FRANCK FIFE/ AFP
bka/sid
Mehr lesen über