Länderspiel gegen Argentinien Löw plant mit Stark und Waldschmidt in der Startelf

Die Meldungen über Spielerabsagen für das Länderspiel gegen Argentinien reißen nicht ab. Der Bundestrainer muss daher neue Profis ausprobieren. Die Nominierung von Suat Serdar sorgt für Irritationen in der Türkei.
Der Bundestrainer beim Training in Dortmund

Der Bundestrainer beim Training in Dortmund

Foto: FRIEDEMANN VOGEL/EPA-EFE/REX
aha/dpa