SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

08. Juni 2016, 09:21 Uhr

Nationalmannschaft

Jonathan Tah soll Rüdiger bei der EM ersetzen

Jonathan Tah soll anstelle des verletzten Antonio Rüdiger in den Nationalmannschaftskader für die EM in Frankreich rücken. Das berichten mehrere Medien, eine Bestätigung vom DFB gibt es noch nicht.

Leverkusens Innenverteidiger Jonathan Tah soll für den verletzten Antonio Rüdiger nachnominiert werden und mit der deutschen Fußballnationalmannschaft zur EM nach Frankreich fahren. Das berichten die "Bild"-Zeitung und der TV-Sender Sky übereinstimmend. Bayer-Sportchef Rudi Völler bestätigte die Meldungen, der DFB äußerte sich jedoch bislang noch nicht. Für 12.30 Uhr ist eine Pressekonferenz mit Bundestrainer Joachim Löw angekündigt.

Der 20-jährige Tah hat bislang erst ein Länderspiel absolviert (beim 2:3 gegen England Ende März), gilt aber als großes Abwehrtalent. Vor seinem Engagement in Leverkusen war er für Fortuna Düsseldorf und den Hamburger SV aktiv.

Rüdiger hatte sich im ersten Training im EM-Quartier in Evian bei einem Zweikampf mit Thomas Müller einen Kreubandriss zugezogen. Er sollte eigentlich den noch angeschlagenen Mats Hummels in der Innenverteidigung ersetzen. Löw hatte bereits im Vorfeld wegen Verletzungen auf Ilkay Gündogan und Marco Reus verzichten müssen.

Deutschland startet am kommenden Sonntag ins Turnier. In Lille trifft die DFB-Elf auf die Ukraine (21 Uhr, High-Liveticker SPIEGEL ONLINE), weitere Gruppengegner sind Polen und Nordirland.

bka

URL:

Verwandte Artikel:


© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung