Kazuyoshi Miura Japaner ist ältester Fußballprofi der Geschichte

Mit 15 Jahren ging er nach Brasilien, um Fußballer zu werden, nun ist er der älteste Profi der Geschichte: Der Japaner Kazuyoshi Miura hat einen Rekord aufgestellt - und eine englische Legende überholt.
Kazuyoshi Miura

Kazuyoshi Miura

Foto: TORU YAMANAKA/ AFP

Der Japaner Kazuyoshi Miura ist der älteste Fußballprofi der Geschichte. Am Sonntag spielte er im Alter von 50 Jahren und sieben Tagen beim beim 1:1 des japanischen Zweitligisten Yokohama gegen V-Varen Nagasaki insgesamt 54 Minuten und sicherte sich damit einen Platz in den Geschichtsbüchern.

Miura überholte damit die 2000 verstorbene englische Fußball-Legende Stanley Matthews, der bei seinem letzten Pflichtspiel 1965 im Trikot von Stoke City gegen den FC Fulham 50 Jahre und fünf Tage alt gewesen war. "Ich habe ihn vielleicht vom Alter her überholt, aber ich werde nie an seine Statistiken und seine Karriere herankommen", sagte Miura fifa.com.

Dabei war Miura ebenfalls erfolgreich: 89-mal lief er für die japanische Nationalmannschaft auf (55 Tore), allerdings ohne einmal an der Weltmeisterschaft teilgenommen zu haben. Er reiste mit 15 Jahren alleine nach Brasilien, um Fußballprofi zu werden und spielte dort für den FC Santos.

Auch in Europa konnte er sich durchsetzen: Miura lief für den CFC Genua in Italien auf und für Dinamo Zagreb in Kroatien. Er gilt als einer der besten japanischen Fußballer der Geschichte.

bka/dpa/AP
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.