Pfeil nach rechts

Klage auf Schadensersatz Eintracht-Präsident Fischer muss vor Gericht

Schlechte Zeiten für Peter Fischer: Nach SPIEGEL-Informationen muss sich der Präsident von Eintracht Frankfurt vor Gericht verantworten. Er soll als Geschäftsführer einer Firma Anleger getäuscht haben. Auch sein Verein soll noch auf Zahlungen eines Unternehmens warten, in dem Fischer tätig war.
Eintracht-Präsident Fischer (im Oktober 2008): Mängel eines Anlagemodells verschwiegen?

Eintracht-Präsident Fischer (im Oktober 2008): Mängel eines Anlagemodells verschwiegen?

Getty Images
Mehr lesen über