Knieprobleme Favorit Wetten auf nächste Verletzung von van der Vaart


Hamburg - Der Machtkampf zwischen dem Fußball-Bundesligisten Hamburger SV und seinen abwanderungswilligen Mittelfeldstar Rafael van der Vaart treibt immer seltsamere Blüten. Ein irisches Wettbüro bietet nach den dubiosen Rückenschmerzen, wegen denen der Niederländer in der Qualifikation zum UEFA-Cup am Donnerstag bei Honved Budapest (0:0) nicht zur Verfügung stand, Wetten auf die nächste Verletzung des 24-Jährigen an.

Dabei geht der Buchmacher offenbar davon aus, dass van der Vaart auch in den nächsten HSV-Partien fehlen wird, um seinen Wechsel zum spanischen Klub FC Valencia zu forcieren. Topfavorit ist zurzeit ein `verdrehtes Knie" mit einer Quote von 1,33 für 1. Aber auch auf Schnupfen oder Grippe können Zocker ihr Geld setzen.

sid



© SPIEGEL ONLINE 2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.