Korruptionsverdacht bei der Fifa Dunkle Flecken im Reich des Sonnenkönigs

Zwei Mitglieder des Fifa-Exekutivkomitees sollen angeboten haben, bei der Vergabe der Fußball-WM ein Bewerberland zu bevorzugen - gegen Geld. Eine Ausnahme? Offenbar wohl nicht: Seit Jahren gibt es Bestechungsvorwürfe rund um den Verband und seinen Präsidenten Joseph Blatter.
Von Jan Reschke
Fifa-Präsident Blatter: "Welt braucht keine Anti-Korruptionsorganisation"

Fifa-Präsident Blatter: "Welt braucht keine Anti-Korruptionsorganisation"

Foto: STR/ AP
Weltfußballverband Fifa: Sepp Blatter und seine Vizes
Fotostrecke

Weltfußballverband Fifa: Sepp Blatter und seine Vizes

Foto: Johannes Simon/ Bongarts/Getty Images