Krawalle in Dortmund Dresden darf doch im DFB-Pokal starten

Kehrtwende im Fall Dynamo Dresden: Das Bundesgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat den Ausschluss des Zweitligisten aus dem DFB-Pokal aufgehoben. Stattdessen wurde der Club zu einem "Geisterspiel" und einer Geldstrafe verurteilt.
Dresdner Anhänger im Pokalspiel gegen Dortmund: "Geisterspiel" statt Ausschluss

Dresdner Anhänger im Pokalspiel gegen Dortmund: "Geisterspiel" statt Ausschluss

Foto: Bernd Thissen/ dpa
jar/dpa/sid