Kurswechsel mit Jupp Heynckes "Für Bayern und für Uli Hoeneß"

Nun soll der alte Routinier es richten: Mit der Nominierung von Jupp Heynckes können die Bosse in München nichts falsch machen - und vielleicht doch noch den Meistertitel sichern. Der Trainer-Veteran verspricht: "Ich tue es für den FC Bayern und Uli Hoeneß."
Mit Material von sid und dpa