Verdacht auf Spielmanipulation Mehrere Fußballer und Präsident von spanischem Klub festgenommen

Eine Polizeirazzia sorgt im spanischen Fußball für Aufregung: Es geht um den Vorwurf, Spiele manipuliert zu haben. Elf Personen, darunter auch Spieler, sollten festgenommen werden.
Der SD Huesca ist im Visier der Ermittler

Der SD Huesca ist im Visier der Ermittler

Javier Blasco /EPA-EFE/REX
ptz/sid
Mehr lesen über