Sanés Verletzung im Spiel gegen Liverpool Der Risiko-Einsatz

Leroy Sané hätte eigentlich gar nicht spielen sollen. Guardiolas Entscheidung, ihn gegen Liverpool einzusetzen, war auch eine politische. Der mögliche Wechsel zum FC Bayern hängt nun auch von der Diagnose ab.
"Wir haben keine Probleme miteinander": Leroy Sané (l.) und Pep Guardiola

"Wir haben keine Probleme miteinander": Leroy Sané (l.) und Pep Guardiola

Foto: Martin Rickett / DPA
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Sieg im Community Shield: City-Jubel und eine Millionen-Verletzung
Fotostrecke

Sieg im Community Shield: City-Jubel und eine Millionen-Verletzung

Foto: David Klein / REUTERS
Riyad Mahrez (r.) spielte aufgrund einer Vorsichtsmaßnahme nicht

Riyad Mahrez (r.) spielte aufgrund einer Vorsichtsmaßnahme nicht

Foto: Clive Mason / Getty Images