Letzter Weltmeister von 1954 Horst Eckel ist tot

Er war der letzte einstige Spieler aus der deutschen Elf, die 1954 in Bern Fußballweltmeister wurde. Jetzt ist Horst Eckel im Alter von 89 Jahren gestorben.
Im Alter von 89 Jahren ist Horst Eckel gestorben

Im Alter von 89 Jahren ist Horst Eckel gestorben

Foto:

Bernd Thissen / dpa

»Unsere Kameradschaft und der Fußball wird uns für alle Zeiten miteinander verbinden.«

Horst Eckel über die Weltmeistermannschaft von 1954

aha/sid