Pfeil nach rechts

Urteil des DFB-Sportgerichts Lewandowski-Sperre bleibt bestehen

Das DFB-Sportgericht hat Dortmunds Einspruch gegen die Sperre von Robert Lewandowski abgeschmettert. Der Tritt gegen Per Skjelbred sei ein "deftiges Foul" gewesen, sagte der Vorsitzende Richter: "Mit einer Sperre von drei Spielen ist er gut bedient."
Dortmund-Stürmer Lewandowski: Einspruch abgelehnt

Dortmund-Stürmer Lewandowski: Einspruch abgelehnt

AFP
leh/sid