SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

25. März 2015, 15:23 Uhr

Gehälter europäischer Fußballer

Messi verdient am meisten

Nur Platz zwei bei der WM, aber immerhin der bestbezahlte Fußballprofi der Welt: Der vierfache Weltfußballer Lionel Messi verdiente 2014 deutlich mehr als die Konkurrenz. Nur ein Deutscher schaffte es in die Top 20.

Hamburg - Fußballstar Lionel Messi hat im abgelaufenen Jahr so viel Geld verdient wie kein anderer Fußballprofi. Dies berichtet das französische Fachmagazin "France Football". Messis Einnahmen, die sich aus Gehalt und Werbeeinnahmen zusammensetzen, belaufen sich demnach auf 65 Millionen Euro. Selbst Werbeikone und Dauerrivale Cristiano Ronaldoverdiente nicht so viel: Der Portugiese kam "nur" auf 54 Millionen Euro.

Bestplatzierter Deutscher ist der WM-Finaltorschütze Mario Götze auf Rang 20. Der 22-Jährige kassierte im Vorjahr geschätzte 16,9 Millionen Euro. Teamkollege Robert Lewandowski ist mit 20,2 Millionen Euro der bestbezahlte Profi der Bundesliga.

Krösus unter den Trainern ist und bleibt José Mourinho. Der Coach vom FC Chelsea verdiente knapp 18 Millionen Euro. Damit liegt er knapp vor Bayern-Trainer Josep Guardiola (15,2 Millionen). Sein Dortmunder Kollege Jürgen Klopp liegt mit einem Verdienst von 7,2 Millionen Euro immerhin auf Rang neun.

bam/sid

URL:

Verwandte Artikel:


© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung