Neville-Aus bei den Lionesses Verlorene Jahre 

Fußball der Frauen boomt in England, doch das Nationalteam stagniert unter Phil Neville. Er wirkt überheblich und reagiert dünnhäutig auf Kritik. Sein Abschied ist das Ende eines Experiments.
Von Hendrik Buchheister, Manchester
"Ihr könnt den Sternen danken”, sagte Phil Neville über sich selbst als Englands Nationaltrainer. Das Kapitel ist ab 2021 Geschichte

"Ihr könnt den Sternen danken”, sagte Phil Neville über sich selbst als Englands Nationaltrainer. Das Kapitel ist ab 2021 Geschichte

Foto: 

Richard Sellers/ imago images / PA Images

Ein Bild aus glücklicheren Zeiten: Neville jubelt über einen Treffer im WM-Halbfinale 2019 gegen die USA - England verlor jedoch 1:2

Ein Bild aus glücklicheren Zeiten: Neville jubelt über einen Treffer im WM-Halbfinale 2019 gegen die USA - England verlor jedoch 1:2

Foto: Philippe Desmazes / AFP
Nevilles Berufung zum englischen Nationaltrainer war bereits kritisch verfolgt worden, weil er keine Vorerfahrung aufwies (Foto vom Mai 2019)

Nevilles Berufung zum englischen Nationaltrainer war bereits kritisch verfolgt worden, weil er keine Vorerfahrung aufwies (Foto vom Mai 2019)

Foto: Ian West/ dpa
Mehr lesen über