Gehirnerschütterung bei Liverpool-Keeper Karius Knock-out in der 49. Minute

Über seine beiden Patzer redete die Fußball-Welt: Liverpools Loris Karius entschied das Champions-League-Finale. Nun kam heraus, dass der Keeper zuvor wohl eine Gehirnerschütterung erlitten hatte. Kann diese ihn beeinträchtigt haben?
Loris Karius

Loris Karius

Foto: David Ramos/ Getty Images
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Fotostrecke

Einzelkritik Liverpool: Das Drama des Mohamed Salah

Foto: Darko Vojinovic/ AP
Fotostrecke

Einzelkritik Real Madrid: Bombastischer Bale, kurioser Benzema

Foto: Darko Vojinovic/ AP