SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

15. April 2019, 00:03 Uhr

Bayern München

Manuel Neuer fällt nach Muskelfaserriss zwei Wochen aus

Auf Krücken war er aus dem Stadion in Düsseldorf gehumpelt, nun ist klar: Torwart Manuel Neuer wird den Bayern mindestens 14 Tage fehlen. Damit fällt er auch im Halbfinale des DFB-Pokals aus.

Bundesliga-Tabellenführer Bayern München muss im Endspurt um die deutsche Meisterschaft zumindest in den kommenden 14 Tagen auf Nationaltorwart Manuel Neuer verzichten. Der 33-Jährige erlitt beim 4:1-Sieg bei Fortuna Düsseldorf einen Muskelfaserriss in der Wade. Das teilten die Bayern am späten Sonntagabend mit. Neuer war in der 53. Minute ausgewechselt worden, das Stadion verließ er auf Krücken.

"Es ist dieselbe Wade, die ihm vor zwei, drei Wochen Probleme gemacht hat", hatte Bayern-Trainer Nico Kovac nach dem Schlusspfiff gesagt. "Wir müssen schauen, wie die Aufzeichnungen im MRT aussehen. Eine Verletzung würde uns schon treffen."

Neuer war wegen dieser Verletzung erst zum Topspiel gegen Borussia Dortmund wieder ins Bayern-Tor zurückgekehrt. Nun fällt er im Halbfinale des DFB-Pokals am 24. April bei Werder Bremen aus.

sak/sid

URL:

Verwandte Artikel:


© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung