Fahren ohne Führerschein Reus darf sich als unbestraft bezeichnen

Mehr als eine halbe Million Euro muss Marco Reus zahlen, weil er mehrfach ohne Führerschein geblitzt wurde. Jetzt stellt die Staatsanwaltschaft klar: Der Fußballnationalspieler darf sich trotzdem als unbestraft bezeichnen.
BVB-Profi Reus: 540.000 Euro Strafe wegen Fahrens ohne Führerschein

BVB-Profi Reus: 540.000 Euro Strafe wegen Fahrens ohne Führerschein

Foto: REUTERS
ham/dpa/sid