Afrika-Cup-Absage Eine Million Dollar Strafe für Marokko

Marokko muss nach der Afrika-Cup-Absage nicht nur zwei Turniere aussetzen, sondern auch eine hohe Strafe zahlen. Das nordafrikanische Land hatte die Austragung verweigert.
CAF-Präsident Issa Hayatou: Greift nach Marokkos Absage hart durch

CAF-Präsident Issa Hayatou: Greift nach Marokkos Absage hart durch

Foto: ISSOUF SANOGO/ AFP
zaf/dpa