Fahnenverbote in der Türkei Gladbachs Sportdirektor Eberl spricht von "Polizeidiktatur"

Beim Europa-League-Spiel von Borussia Mönchengladbach bei Basaksehir Istanbul mussten Gästefans ihre Fahnen abgeben. Grund: im Stadtwappen enthaltene christliche Symbole. Das will sich Sportdirektor Eberl nicht gefallen lassen.
Max Eberl ist seit knapp elf Jahren Sportdirektor bei Borussia Mönchengladbach

Max Eberl ist seit knapp elf Jahren Sportdirektor bei Borussia Mönchengladbach

Foto: Thilo Schmuelgen/REUTERS
mfu/dpa