Mentale Erschöpfung Hannovers Torwart Miller in stationärer Behandlung

Hannover 96 muss auf unbestimmte Zeit auf Markus Miller verzichten. Der Torwart lässt sich wegen mentaler Erschöpfung stationär behandeln. Er habe bereits seit einiger Zeit "immer seltener das Gefühl, etwas Wesentliches zu bewirken".
Hannover-Torwart Miller: "Großen inneren Druck"

Hannover-Torwart Miller: "Großen inneren Druck"

Foto: Thomas Starke/ Bongarts/Getty Images
chp/dapd/dpa/sid
Mehr lesen über
Verwandte Artikel