Auftritt mit türkischem Präsidenten DFB geht auf Distanz zu Özil und Gündogan

"Der Integrationsarbeit haben unsere beiden Spieler sicher nicht geholfen": Der DFB kritisiert das Treffen von Mesut Özil und Ilkay Gündogan mit dem türkischen Präsidenten Erdogan.
Mesut Özil mit dem türkischen Präsidenten Erdogan

Mesut Özil mit dem türkischen Präsidenten Erdogan

Foto: DPA
Ilkay Gündogan, Mesut Özil, Recep Tayyip Erdogan und Cenk Tosun (von links nach rechts)

Ilkay Gündogan, Mesut Özil, Recep Tayyip Erdogan und Cenk Tosun (von links nach rechts)

Foto: Anadolu Agency/ Getty Images
jan/sid/dpa