Nach umstrittenem Treffen Özil verteidigt Erdogan-Foto

Das gemeinsame Foto mit Recep Tayyip Erdogan hatte in Deutschland für große Diskussionen gesorgt. Nun hat sich Mesut Özil erstmals nach zwei Monaten zu seinem Auftritt geäußert.
Mesut Özil

Mesut Özil

Federico Gambarini/ dpa
Ilkay Gündogan, Mesut Özil, Recep Tayyip Erdogan und Cenk Tosun (v.l.n.r.) in London

Ilkay Gündogan, Mesut Özil, Recep Tayyip Erdogan und Cenk Tosun (v.l.n.r.) in London

Uncredited/ dpa
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
bam/sid