Mexikanische Fußballliga Das eine Team streikt, das andere schießt ins leere Tor

Beim Tabellenletzten in Mexiko stehen mehrere Monatsgehälter aus. Deshalb streiken die Profis im Spiel gegen Meister Tigres für fünf Minuten. Zunächst schaut der Gegner zu - und schießt dann zwei Tore.
Tigres-Stürmer Eduardo Vargas (l.) stört sich nicht am Spielerstreik

Tigres-Stürmer Eduardo Vargas (l.) stört sich nicht am Spielerstreik

VICTOR CRUZ/ AFP
krä
Mehr lesen über