Rassismus-Eklat im portugiesischen Fußball "Wir Spieler müssen solidarisch sein"

Moussa Marega ließ sich auswechseln, weil er rassistisch beleidigt wurde. Teamkollegen schienen ihn davon abbringen zu wollen. Nun hat die Spielergewerkschaft Fußballer zu mehr Solidarität aufgerufen.
Moussa Marega (2.v.r.)

Moussa Marega (2.v.r.)

Foto: 

HUGO DELGADO/EPA-EFE/REX

mon/dpa/sid/Reuters
Mehr lesen über