Nach umstrittenem Quali-Aus Fifa stellte irischen Fußballverband mit Millionenbetrag ruhig

Wegen eines nicht geahndeten Handspiels flog Irland vor der WM 2010 aus dem Wettbewerb. Der irische Fußballverband wollte dagegen klagen, erhielt stattdessen aber eine Entschädigung von der Fifa, angeblich als Kredit.
Schiedsrichter Hansson, protestierende Iren: Nach einem umstrittenen Handspiel flog Irland aus der Qualifikation

Schiedsrichter Hansson, protestierende Iren: Nach einem umstrittenen Handspiel flog Irland aus der Qualifikation

Foto: LIONEL BONAVENTURE/ AFP
kbl/dpa/sid