Manfred Amerell: Ein Leben für den Fußball
Foto: Henning Bangen/ Bongarts/Getty Images
Fotostrecke

Manfred Amerell: Ein Leben für den Fußball

Zum Tod von Manfred Amerell "Alle wussten, wie streng er ist"

Vier Rote Karten in einem Zweitligaspiel, öffentliche Schelten für Spieler und Trainer: Manfred Amerell galt als strenger, aber gerechter Schiedsrichter. Vor zwei Jahren kamen Vorwürfe der sexuellen Belästigung auf, die nie bewiesen wurden - von denen sich der 65-Jährige aber nie erholte.