DFB-Nationalspieler Werner "Löw wird unrecht getan"

Rückendeckung für den Bundestrainer: DFB-Stürmer Timo Werner sieht Joachim Löw zu Unrecht in der Kritik. Die Nationalspieler beginnen in München in dieser Woche das Projekt Wiedergutmachung - ohne Jonas Hector.
Joachim Löw bei der Ankunft in München

Joachim Löw bei der Ankunft in München

Foto: Angelika Warmuth/ dpa
SPIEGEL ONLINE SPORT
aha/dpa