Frankreich gegen Deutschland Italiener Rizzoli pfeift das Halbfinale

Wenn das kein gutes Omen ist: Nicola Rizzoli ist Schiedsrichter beim Halbfinale zwischen Deutschland und Frankreich. Der Italiener pfiff vor zwei Jahren auch beim WM-Finalsieg über Argentinien.
Schiedsrichter Nicola Rizzoli

Schiedsrichter Nicola Rizzoli

Foto: MARTIN BUREAU/ AFP

Die Uefa hat entschieden: Der Italiener Nicola Rizzoli pfeift das deutsche EM-Halbfinale am Donnerstag in Marseille gegen den Gastgeber Frankreich (21 Uhr, High-Liveticker SPIEGEL ONLINE; TV: ZDF).

An den 44-Jährigen haben Bundestrainer Joachim Löw und seine Mannschaft beste Erinnerungen: Vor zwei Jahren leitete er das WM-Endspiel gegen Argentinien, das die Deutschen durch das Tor von Mario Götze in der Verlängerung 1:0 gewannen.

Rizzoli pfiff vor drei Jahren auch das Champions-League-Finale zwischen Bayern München und Borussia Dortmund in London (2:1).

Im ersten Halbfinale zwischen Portugal und Wales am Mittwoch in Lyon (21 Uhr) ist der Schwede Jonas Eriksson im Einsatz. Der 42-Jährige gilt als "reichste Pfeife der Welt", da er für den Verkauf seiner Anteile an einer Sportrechte-Agentur vor neun Jahren knapp neun Millionen Euro kassiert hat.

als/sid
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.