Niederländischer Fußball Spieler für antisemitische Gesänge bestraft

Empörung in der niederländischen Ehrendivision: Nach dem Erfolg über Ajax Amsterdam haben Spieler von Ado Den Haag bei der Siegesparty wüste antisemitische Sprüche gesungen. Die Profis wurden jetzt drastisch bestraft. 
Ado-Stürmer Vincento (rechts): Aus der U21-Auswahl herausgeworfen

Ado-Stürmer Vincento (rechts): Aus der U21-Auswahl herausgeworfen

Foto: OLAF KRAAK/ AFP
aha/sid
Mehr lesen über