Gelb-Rot gegen Freiburg-Profi DFB annulliert umstrittenen Petersen-Platzverweis

Es war der Aufreger des Bundesligaspieltags: die Gelb-Rote Karte für Nils Petersen. Der Freiburg-Stürmer hatte die Verwarnung nach eigenem Bekunden gar nicht registriert. Das DFB-Bundesgericht gab ihm nun recht.
Schiedsrichter Tobias Stieler, Nils Petersen

Schiedsrichter Tobias Stieler, Nils Petersen

imago/ Sven Simon
mon/dpa