Guardiola im Finale der Champions League Das Jahrzehnt des Wartens ist vorbei

Seit 2011 hat Pep Guardiola den Einzug in ein Champions-League-Endspiel immer wieder verpasst. Auch, weil der Meistertrainer in der Vergangenheit selbst zu viel wollte. Jetzt jedoch ist sein Team reif für den Titel.
Pep Guardiola mit seinem Jungstar Phil Foden

Pep Guardiola mit seinem Jungstar Phil Foden

Foto: 

PHIL NOBLE / REUTERS