Champions-League-Finale Wie Pepe mit lächerlicher Schauspielerei Gary Lineker dazu brachte, ihn zu beleidigen

Der Champions-League-Sieger 2016 heißt Real Madrid, aber auch ein Verlierer trug ein weißes Trikot: Pepe. Der Verteidiger wurde mit Schauspielerei zum Social-Media-Phänomen. Eine Auswahl.

Carrasco und Pepe
REUTERS

Carrasco und Pepe


Es lief die Verlängerung im Champions-League-Finale zwischen Real Madrid und Atlético Madrid, der Titel für die Königlichen war noch einige Minuten und ein Elfmeterschießen entfernt, da gab Reals portugiesischer Verteidiger Pepe seine Bewerbung für einen weiteren großen Preis ab: den Oscar. Pepe wurde bei einem Zweikampf am Boden von Yannick Carrascos Hand leicht berührt, doch die dann folgende Reaktion des Abwehrspielers ließ Schlimmeres befürchten. Einen tätlichen Angriff mindestens, vielleicht sogar einen beinahe tödlichen - Pepe hielt sich nämlich plötzlich das schmerzverzerrte Gesicht und rollte sich mehrfach in Richtung Strafraum. Der englische Schiedsrichter Mark Clattenburg hatte den Fake da aber schon durchschaut.

Während der Referee seine Belustigung über die Szene subtil kundtat, brach sich in den sozialen Netzwerken wie Twitter der Unmut sehr viel deutlicher Bahn. Der prominenteste Angreifer war Gary Lineker, ehemaliger englischer Nationalstürmer, aktueller TV-Analytiker und seit einigen Jahren bei Twitter ein Meister der pointierten Kritik. Lineker beschimpfte Pepe schon nach einer ersten Schauspieleinlage (gegen Filipe Luis) mit einem Wort, das spanische Online-Ausgaben wenig später noch freundlich mit "Idiot" übersetzten.

Lineker ließ es gleichwohl nicht dabei bewenden. Nach der Szene in der Verlängerung steigerte der 55-Jährige seine Tirade noch.

Weil das Spiel dort noch nicht entschieden war, wünschten andere der Partie nun das passende Ende - samt Pepe-Fehlschuss als ausgleichende Gerechtigkeit.

Weil Tiere immer gut gehen, machte auch schnell ein Video des Bleacher-Reports die Runde. Hauptdarsteller: ein Panda in Pepe-Pose.

Sicher auch eine gute Idee: Den nächsten Fußballsimulator um eine Pepe-Komponente ergänzen.

Und ansonsten so:

Fotostrecke

32  Bilder
Real Madrid vs. Atlético Madrid: Die besten Bilder des Finals


© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.